Institut für Orientalistik

Otto-Behaghel-Str. 10 E, D-35394 Giessen,
www.uni-giessen.de/orientalistik


  Institut für Orientalistik, Giessen -> Islamwissenschaft/Arabistik -> Mitarbeiter -> Béatrice Hendrich  

Islamwissenschaft/Arabistik  
     
 

 

  Dr. Béatrice Hendrich  
     
     
  Biographie - Publikationen - Forschung  
     
  Biographie:

Jahrgang 1964, Studium der Islamkunde, islamische Philologie und Publizistik in Mainz,
Magisterabschluss 1992 (Thema der Arbeit: Über den Briefwechsel zwischen al-Mu'ayyad fi d-Din ash-Shirazi und Abu l-'Ala' al-Ma'arri aus dem Jahre 449/1057).

Studium der Europa-Wissenschaften an der RWTH Aachen, Magisterabschluss (M.E.S.) 1995 (Thema der Arbeit: Die Wirtschaftspolitik der EU im südlichen Mittelmeerraum mit Fokus auf den Entwicklungen in Israel/Palästina).
 
Promotionsstipendium der Hans-Böckler-Stiftung 1996 - 2000. Promotion in Gießen im Fach Islamwissenschaft 2002 (Thema der Arbeit: Milla - millet - Nation: Von der Religionsgemeinschaft zur Nation? Von der Veränderung eines Wortes und der Wandlung eines Staates).

Seit 2000 Mitarbeiterin im SFB 434 "Erinnerungskulturen" der JLU Gießen, Arbeitsvorhaben "Identität und Erinnerungskultur der Aleviten in Deutschland".


Publikationen:

Milla - millet - Nation? Von der Religionsgemeinschaft zur Nation ? Von der Veränderung eines Wortes und der Wandlung eines Staates, Frankfurt am Main. 2003.

Die Feierlichkeiten von Hadschi Bektasch, in: http://www.alewiten.com/diefeierlichkeiten.htm.

Alevitentum aus der Sicht der Deutschen, in: Alevilerin Sesi 40 (2000), S. 29.

(Rezension) Angelika Neuwirth, Andreas Pflitsch (Hg.): Crisis and Memory in Islamic Societies. Proceedings of the third Summer Academy of the Working Group Modernity and Islam held at the Orient Institute of the German Oriental Society in Beirut. 2001, in: Orient 4(2002), S. 596.

„Das Gefäß der Liebe“, in: Alevilerin Sesi 62 (2003), S. 28f.

„Endzweck der Geschichte, die von der Theologie über die Metaphysik zur positiven Wissenschaft fortschreitet, ist Glückseligkeit.“ Eine Rede von Mustafa Kemal Paşa über die Aufhebung des Sultanats, in: Angelika Hartmann (Hg.), Geschichte und Erinnerung im Islam, Göttingen 2004, S. 193-203.

Über einen (möglichen) Umgang der Wissenschaft mit der (schwierigen) Geschichte der Aleviten, in: Angelika Hartmann (Hg.), Geschichte und Erinnerung im Islam, Göttingen 2004, S.239-253.

Die Neugestaltung nichtchristlichen Religionsunterrichts als Chance gesellschaftlicher Partizipation, in: Norbert Fröhler u.a. (Hg.), "Wir können auch anders. Perspektiven von Partizipation und Demokratie", Münster 2004 (im Erscheinen).

„Im Monat Muharrem weint meine Laute.“ Die Erinnerungsdimensionen der anatolischen Langhalslaute im Alevitentum, in: Astrid Erll, Ansgar Nünning (Hg.), Medien des kollektiven Gedächtnisses: Konstruktivität, Historizität, Kulturspezifität, Berlin 2004 (im Erscheinen).

Between a Rock and a Hard Place - Alevis in Germany after the 11th of September, in: Hege Irene Markussen (Hg.), Alevism and Social Change, Lund 2004 (im Druck).

Erfundene Feste, falsche Rituale? Die Haci Bektas-Gedenkfeiern, in: Robert Langer, Michael Ursinus, Raoul Motika (Hg.): Migration und Ritualtransfer: Alevitische und jesidische Rituale im Wandel (Studien zur Geschichte und Kultur des modernen Vorderen Orients). Frankfurt am Main u. a. 2004 (im Druck).

Mit Sabine Damir-Geilsdorf, „Wenn die Steine sprechen...“. Muslimische Selbst-Inszenierungen in Endzeitnarrationen, in: Günter Oesterle (Hg.), Erinnerungskulturen interdisziplinär: Kulturhistorische Problemfelder und Perspektiven, Göttingen 2004 (in Vorbereitung).

„Muharrem’de ağlar sazım“ - Alevilikte Sazın Belleksel ve Medyatik Boyutları, in: Bahattin Akşit, Gönül Pultar (Hg.), Türk(iye) Kültürleri, Istanbul 2004 (in Vorbereitung).

İnsan Manzaraları - Raumgestaltung und Zukunftsorientierung, in: Béatrice Hendrich, Sabine Damir-Geilsdorf, Angelika Hartmann (Hg.), Mental Maps - Raum - Erinnerung, Berlin 2004 (in Vorbereitung).
 


Forschung:

Das Alevitentum in historischer und gegenwartsbezogener Perspektive,

Kultur- und sozialwissenschaftliche Ansätze in der Islamwissenschaft,

Die Türkei im zwanzigsten Jahrhundert.

 
       
       
       
   

Letzte Bearbeitung dieser Seite am 05.07.2005