Teilprojekte des SFB 535
Invasionsmechanismen und Replikationsstrategien von Krankheitserregern
<< zurück  
SFB Homepage Organisation / Kontakt Mitglieder Ausschreibungen
Forschungsprogramm Teilprojekte Publikationen Aktuelles
Workbench öffentliche Seminare interne Seminare Suche
TP B13

Rolle des Nichtstrukturproteins 3 (NS3) und des Coreproteins (C) in der Morphogenese von Pestiviren


Dr. Till Rümenapf

Prof. Dr. Heinz-Jürgen Thiel

Institut für Virologie

Justus-Liebig-Universität, Gießen


Zusammenfassung
Rolle eines Nichtstrukturproteins und des Core Proteins in der Morphogenese von Pestiviren

Das Viruspartikel von Pestiviren besteht aus der genomischen RNA und vier Proteinen, den drei Hüllglykoproteinen Erns, E1 und E2 und dem kleinen Core-Protein. Von letzterem wird angenommen, dass es zusammen mit der genomischen RNA das Nukleokapsid bildet. Wir haben die Biosynthese dieses Proteins untersucht und dabei einen komplizierten Reifungsweg identifiziert, der Aktivitäten von einer viralen (Npro) und zwei zellulären Proteinasen (Signalpeptidase, Signalpeptidpeptidase) beinhaltet. Die Prozessierungen des pestiviralen Core-Proteins und des Core-Proteins vom Hepatitis C Virus (HCV) sind insgesamt sehr ähnlich. Bei Untersuchungen zur C-terminalen Prozessierung vom Core-Protein des Virus der klassischen Schweinepest (KSPV) wurden überraschenderweise Mutationen in einem Nichtstrukturproteingen identifiziert, die ein für die Bildung von infektiösen Virionen defektes Core-Protein effektiv kompensieren können. Somit weisen unsere Daten auf eine unerwartete Beteiligung eines Nichtstrukturproteins bei der Virusmorphogenese hin. Das TP B13 stellt sich zur Aufgabe, die Bedeutung des Nichtstrukturproteins sowie die Funktion(en) des Core-Proteins für die Bildung von infektiösen Pestiviruspartikeln zu bestimmen.

>> Publikationen
 
SFB Homepage Organisation / Kontakt Mitglieder Ausschreibungen
Forschungsprogramm Teilprojekte Publikationen Aktuelles
Workbench öffentliche Seminare interne Seminare Suche
<< zurück | ^ Seitenanfang